Almrausch am Hohen Lorenzen

Am letzten Juni-Samstag in der Früh ging es los auf eine besonders schöne Bergwanderung unserer neuen Bergsport-Sektion. Sektionsleiter Burkhard Senn organisierte neben der Tour auch noch herrliches Wanderwetter.

Nach kurzer Anfahrt startete die Wanderung beim Berghotel Almis in Obernberg. Danach führte der Weg entlang des Baches durch das Fradertal zur Fraderalm (1.625m). Ein steiler Anstieg durch eindrucksvolle Almrosenwiesen endete schließlich am Gipfel des Hohen Lorenzen (2.315m). Die Gipfeljause und die gemütliche Rast verbunden mit einem gewaltigen Panoramablick entschädigte die Post SV-Wanderer für den mühevollen Aufstieg bei weitem.

Der Abstieg erfolgte wieder über herrliche Almrosenwiesen im Nordwesten des Gipfels zum Sandjoch und weiter zum Obernbergsee. Auch der „Hatscher“ nach Obernberg konnte die schönen Eindrücke während des fünfstündigen Ausfluges nicht trüben.

Das nächste „Schmankerl“ verspricht Sektionsleiter Burkhard Senn mit der Wanderung Ende Juli 2018 auf die Dalfazer Alm oberhalb des Achensees. Wer mit dabei sein will, oder Fragen zum Tourenprogramm POST SV Tirol Bergsport 2018 hat, meldet sich bei Burkhard unter 0664/1588060 oder sennburk55@gmail.com.

Text Michael Bstieler

Fotos: Burkhard Senn, Walter Knabl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.