Post SV Tirol – Jahreshauptversammlung 2018

Innsbruck – 6.12.2018. Knapp 25 Mitglieder des Post SV Tirol versammelten sich am Nikolaustag zur Jahreshauptversammlung 2018 im Innsbrucker Traditionsgasthaus Peterbrünnl.  Obmann Michael Bstieler eröffnete die beschlussfähige Vollversammlung mit der Begrüßung der anwesenden Mitglieder und des Ehrengastes Max Sturm. Im Jahresrückblick erinnerte der Obmann an den kürzlich verstorbenen Ehrenobmann Dr. Harald Carozzi, der als Gründungsmitglied maßgeblich am Erfolg des Post SV Tirol mitwirkte. Nach der Vorschau auf das nächste Vereinsjahr legte Kassier Hannes Geisler die finanziell ausgeglichene Situation des Post SV Tirol dar.

Im nächsten Tagesordnungspunkt berichteten die Sektionsleiter Peter Schranz (Running and Walking Friends), Gabi Obernosterer (Sauna Innsbruck), Guido Flunger (Sportschützen), Helmuth Weiskopf (Tischtennis) und Martin Blühweis (Volleyball) über die Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr.

Die Entlastung des Vorstandes wurde nach dem Bericht der Kassaprüfer-Stellvertreterin Petra Eckerieder einstimmig angenommen.

Nachdem keine weiteren Anträge eingelangt sind beendet Obmann Bstieler die Jahreshauptversammlung 2018. Er bedankte sich bei den Mitgliedern für die Aufmerksamkeit, und bei allen Funktionären, Sektions- und Sportgruppenleitern für die Unterstützung während des gesamten Jahres. Mit den besten Wünschen für die Weihnachtszeit und das neue Jahr lud er im Namen des Post SV Tirol die Vollversammlung zum traditionellen Weihnachts-Schnitzelessen ein.

Sauna-Runde: Gitti und Kurt Wenter, Gabi Obernosterer

Obmann Michael Bstieler, Kassier Hannes Geisler und Prüferin Petra Eckerieder
Ex-Schirennläufer Charly Wille, Astrid Wittrock und Guido Flunger
Sektionsleiter-Ecke: Astrid Wittrock, Guido Flunger, Peter Schranz, Martin Blühweis und Frank Wittrock
Kassier Hannes Geisler, Kassaprüferin Petra Eckerieder, Schriftführerin Susi Scheithauer und Obmann-Stellvertreterin Uschi Ebner

Text: Michael Bstieler

Fotos: Max Sturm

3 Kommentare

  1. Kann leider nicht zur JH.Versammlung nicht kommen .
    Wünsche Euch einen guten verlauf der Sitzung und für das kommende Jahr viele sportliche Erfolge.Allen ein schönes fest.
    Toni Freysinger.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.