Sportschützen – Endergebnis

Wir haben die 28. Tiroler Post-SV-Meisterschaft für Luftgewehr und Luftpistole abgeschlossen. Durch die Corona-Pandemie sind wir neue Wege  gegangen und haben die Meisterschaft neu organisiert. Es hat jeder von Zuhause aus in drei verschiedenen Tagen geschossen. Die Ergebnisse wurden gesammelt und an Koordinator Robert Waldegger gesandt. Der machte eine Ergebnisliste und hat uns nach jeder Runde die Zwischenplatzierung rückgemeldet. Dankeschön dafür.

Es haben SchützInnen von neun bis über 80 Jahren bei der Meisterschaft mitgemacht, dafür ein herzliches Dankeschön. Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin verpflichtete sich selbst gegenüber einen fairen Wettkampf zu absolvieren und auch auf die Hygienevorschriften zu achten. Dies hat, glaube ich auch gut funktioniert. In der Hobbyklasse haben wir in diesem Jahr erstmalig einen “Tiroler Post-SV-Meister” gekürt.

Die Ergebnisse waren sehr gut und ich möchte nochmals allen Schützen zu ihren Platzierungen gratulieren. Für mich besonders überraschend war, dass so viele mitgemacht haben. Die Siegerehrung habe ich von Zuhause aus gemacht. Mit Hilfe von Robert Waldegger, der die Urkunden erstellte und dann per Post mit den Preisen an die TeilnehmerInnen zusandte.

Trotz allem wünsche ich mir, dass wir das nächste mal wieder gemeinsam die Meisterschaft durchführen können. Der gesellschaftliche Teil hat eindeutig gefehlt.

Bis dorthin alles Gute und bleibt gesund.

Sektionsleiter Guido Flunger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.