Jahreshauptversammlung 2017

 

Innsbruck – 14.12.2017. Rund 25 Mitglieder folgten der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Post SV Tirol im Innsbrucker Traditionsgasthaus Peterbrünnl. Obmann Michael Bstieler eröffnete die Vollversammlung mit der Begrüßung der anwesenden Mitglieder und des Ehrengastes Max Sturm. Nach seinem Rückblick auf das vergangene Jahr und der Vorschau auf das nächste Vereinsjahr legte Kassier Hannes Geisler die finanzielle Situation des Post SV Tirol vor.

Im Anschluss daran berichteten die Sektionsleiter über ihre Aktivitäten. Running Friend Burghard Senn stellte seine Idee einer neuen Sektion Bergsport vor. Dabei will er im kommenden Jahr Bergwanderungen auf Almen und anderen schönen Naturplätzen in Tirol organisieren. Mehr dazu, sobald es weitere Informationen gibt.

Die Entlastung des Vorstandes wurde nach dem Bericht der Kassaprüferin Sabine Porta einstimmig angenommen. Auch die Wahl des Vorstandes für die nächsten zwei Jahre erfolgte einstimmig:

Obmann: Michael Bstieler
Obmann-Stellvertreterin: Uschi Ebner
Kassier: Hannes Geisler
Schriftführerin: Susi Scheithauer
Kassaprüferin: Sabine Porta
Kassaprüfer-Stellvertreterin: Petra Eckerieder
Beisitz: Max Sturm

Nachdem keine weiteren Anträge eingelangt sind beendet Obmann Bstieler die Jahreshauptversammlung 2017. Er bedankte sich bei den Mitgliedern für die Aufmerksamkeit, und bei allen Funktionären, Sektions- und Sportgruppenleitern für die Unterstützung während des gesamten Jahres. Mit den besten Wünschen für die Weihnachtszeit und das neue Jahr lud er im Namen des Post SV Tirol die Vollversammlung zum traditionellen Weihnachts-Schnitzelessen ein.

Text: Michael Bstieler
Fotos: Max Sturm

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.